WORKSPACE
STRATEGY

WORKSPACE
STRATEGY

Mit Beteiligung erfolgreich in die Office-Planung starten

Ihr wollt euer Office neu gestalten? Das ist eine tolle Chance, um als Team gemeinsame Lösungsszenarien zu entwickeln. Die „Workspace Strategy“ bietet den idealen Rahmen dafür, denn die frühzeitige Einbindung aller Beteiligten garantiert, dass ihr von Anfang an ein gemeinsames Zielbild vor Augen habt.

Ihr nutzt wertvolles internes Wissen, um das für euch bestmögliche Ergebnis zu erreichen. Mittels ko-kreativer Methoden sammeln und prüfen wir zusammen mit euch alle wichtigen Anforderungen und entwickeln neue Ideen. Diese verbinden wir zu einem ganzheitlich gedachten Bürokonzept: Wir zeigen euch auf, wie eure neue Arbeitsumgebung funktioniert und was sich wo befinden wird. Damit habt ihr alles, was ihr für die konkrete Einrichtungsplanung benötigt.

Ihr wollt euer Office neu gestalten? Das ist eine tolle Chance, um als Team gemeinsame Lösungsszenarien zu entwickeln. Die „Workspace Strategy“ bietet den idealen Rahmen dafür, denn die frühzeitige Einbindung aller Beteiligten garantiert, dass ihr von Anfang an ein gemeinsames Zielbild vor Augen habt.

Ihr nutzt wertvolles internes Wissen, um das für euch bestmögliche Ergebnis zu erreichen. Mittels ko-kreativer Methoden sammeln und prüfen wir zusammen mit euch alle wichtigen Anforderungen und entwickeln neue Ideen. Diese verbinden wir zu einem ganzheitlich gedachten Bürokonzept: Wir zeigen euch auf, wie eure neue Arbeitsumgebung funktioniert und was sich wo befinden wird. Damit habt ihr alles, was ihr für die konkrete Einrichtungsplanung benötigt.

Vorteile

strukturiertes und geführtes Vorgehen


Kostenersparnis durch die Vermeidung von Fehleinschätzungen

optimal auf euch zugeschnittenes Ergebnis

kürzere und verbesserte Planungsphase

interne Akzeptanz, da Mitarbeitende mit eingebunden sind

vielfältige und wertvolle Perspektiven

Vorteile

strukturiertes und geführtes Vorgehen


Kostenersparnis durch die Vermeidung von Fehleinschätzungen

optimal auf euch zugeschnittenes Ergebnis

kürzere und verbesserte Planungsphase

interne Akzeptanz, da Mitarbeitende mit eingebunden sind

vielfältige und wertvolle Perspektiven

Ablauf

Bei der Realisierung von Projekten im Bereich Workspace Strategy nutzen wir eine Auswahl an Tools, die uns im Prozess begleiten. Hierzu zählen verschiedene Beteiligungsformate wie Workshops, Mitarbeiterumfragen, Interviews und Vor-Ort-Begehungen.
So schaffen wir einen nahtlosen Prozess, der euch nachhaltig unterstützt.

  • Schritt Nr. 1

    Analyse-Workshop

    • gemeinsamen Kenntnisstand herstellen
    • Erfassung und Beschreibung des „Status quo“
    • Analyse eurer aktuellen Arbeitsmodi
  • Schritt Nr. 2

    Impuls-Workshop

    • Sammlung und Diskussion eurer Wünsche und Anforderungen
    • Identifizierung der Kernthemen für eure künftige Arbeitsumgebung
    • Einigung auf ein gemeinsames Zielbild
  • Schritt Nr. 3

    Ergebnis-Workshop

    • Erläuterung grundlegender Designempfehlungen
    • Präsentation von Nutzungskonzept und Flächenzonierung
    • gemeinsame Bewertung und Optimierung
    • Hinweise für nächste Schritte
  • Ergebnisreport

    Dokumentation & Report

    • eine übersichtliche Entscheidungsgrundlage
    • die Zusammenfassung eurer Bedürfnisse und Ideen
    • mit Grundriss-Zonierung und Design-Vorschau
    • als Basis für die konkrete Einrichtungsplanung

Ablauf

Bei der Realisierung von Projekten im Bereich Workspace Strategy nutzen wir eine Auswahl an Tools, die uns im Prozess begleiten. Hierzu zählen verschiedene Beteiligungsformate wie Workshops, Mitarbeiterumfragen, Interviews und Vor-Ort-Begehungen.
So schaffen wir einen nahtlosen Prozess, der euch nachhaltig unterstützt.

  • Schritt Nr. 1

    Analyse-Workshop

    gemeinsamen Kenntnisstand herstellen

    Erfassung und Beschreibung des „Status quo“

    Analyse eurer aktuellen Arbeitsmodi

  • Schritt Nr. 2

    Impuls-Workshop

    Sammlung und Diskussion eurer Wünsche und Anforderungen

    Identifizierung der Kernthemen für eure künftige Arbeitsumgebung

    Einigung auf ein gemeinsames Zielbild

  • Schritt Nr. 3

    Ergebnis-Workshop

    Erläuterung grundlegender Designempfehlungen


    Präsentation von Nutzungskonzept und Flächenzonierung

    gemeinsame Bewertung und Optimierung


    Hinweise für nächste Schritte

  • Ergebnis

    Report

    eine übersichtliche Grundlage für Entscheidungen

    die Zusammenfassung eurer Bedürfnisse und Ideen

    mit Grundriss-Zonierung und Design-Vorschau

    als Basis für die konkrete Einrichtungsplanung

»Wir unterstützen dabei einen geschützten Rahmen für Austausch und Beteiligung zu schaffen und zeigen Entscheidungswege auf. So legen wir den Grundstein für eine erfolgreiche, ganzheitliche Planung.«

Florian Kleene – Head of Consulting

»Wir unterstützen dabei einen geschützten Rahmen für Austausch und Beteiligung zu schaffen und zeigen Entscheidungswege auf. So legen wir den Grundstein für eine erfolgreiche, ganzheitliche Planung.«

Florian Kleene – Head of Consulting

Referenzen

d-fine

Das neue Office von d-fine liegt direkt am Ku’damm: eine agile Arbeitsumgebung mit Berliner Vibe und aufgabenorientierten Bereichen. Unser Service-Angebot der Workspace Strategy war die Grundlage für die Realisierung einer neuen, attraktiven Arbeitsumgebung.

Senatsverwaltung für Inneres und Sport

Durch Partizipation zu einer modernen Arbeitsumgebung: Teamhäfen mit Besprechungssituationen und eine Caféteria für kommunikativen Austausch. Ein Change Management und eine Workspace Strategy ebneten den Weg zu einer neuen Arbeitskultur, die sich in einer offenen Arbeitskultur widerspiegelt.

Referenzen

d-fine

Das neue Office von d-fine liegt direkt am Ku’damm: eine agile Arbeitsumgebung mit Berliner Vibe und aufgabenorientierten Bereichen. Unser Service-Angebot der Workspace Strategy war die Grundlage für die Realisierung einer neuen, attraktiven Arbeitsumgebung.

Senatsverwaltung für Inneres und Sport

Durch Partizipation zu einer modernen Arbeitsumgebung: Teamhäfen mit Besprechungssituationen und eine Caféteria für kommunikativen Austausch. Ein Change Management und eine Workspace Strategy ebneten den Weg zu einer neuen Arbeitsumgebung, die sich in einer offenen Arbeitskultur widerspiegelt.

Was unsere Kunden sagen

»Die Idee war es, einen kommunikativen Bereich für Kollegen und Mitglieder zu schaffen, dies hat das Team von UP.GREAT mehr als umgesetzt. Das offene Konzept überzeugt beim täglichen Arbeiten.«

»Uns war wichtig, dass die Ausstattung nicht nur rein funktional gedacht wird, sondern sich zugleich im optischen Erscheinungsbild und im Leitsystem auch Musikalität und Identität des Deutschen Chorverbands spiegeln. Das ist in der Umsetzung sehr gelungen.«

»Bei der Neugestaltung von Räumlichkeiten hat uns das Team von UP.GREAT nicht nur erstklassig beraten, sondern auf einen partizipativen, agilen Coachingprozess mitgenommen,
an dessen Ende ein echtes Gemeinschaftsprodukt stand.«

Was unsere Kunden sagen

»Die Idee war es, einen kommunikativen Bereich für Kollegen und Mitglieder zu schaffen, dies hat das Team von UP.GREAT mehr als umgesetzt. Das offene Konzept überzeugt beim täglichen Arbeiten.«
»Uns war wichtig, dass die Ausstattung nicht nur rein funktional gedacht wird, sondern sich zugleich im optischen Erscheinungsbild und im Leitsystem auch Musikalität und Identität des Deutschen Chorverbands spiegeln. Das ist in der Umsetzung sehr gelungen.«
»Bei der Neugestaltung von Räumlichkeiten hat uns das Team von UP.GREAT nicht nur erstklassig beraten, sondern auf einen partizipativen, agilen Coachingprozess mitgenommen,
an dessen Ende ein echtes Gemeinschaftsprodukt stand.«

Du möchtest mehr über unseren Workspace Strategy Service erfahren? Schicke uns einfach deine Nachricht über das Kontaktformular. Wir melden uns umgehend bei dir.

    Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.